Josef Lisibach, OK-Präsident Nordostschweizer Jodlerfest 2019 in Winterthur steht uns Rede und Antwort.

Wie weit sind Vorbereitungen jetzt, rund 400 Tage vor dem grossen Fest?
Wir sind mit der Planung in allen Bereichen im Zeitplan und auf Kurs!

Was heisst das in Planungs-Zahlen?
Wir erwarten am Festwochenende rund 4000 aktive Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger sowie 60‘000 Zuschauer.

Was können die Besucher auf dem Festgelände erwarten?
Die Besucherinnen und Besucher können während der Tagen ein fröhliches Fest in einem tollen Ambiente erleben. „Winti jodelt“ eben!

Mit welchem Fest-Budget arbeitet das OK?
Wir haben aktuell ein Budget von 1,4 Millionen Franken. Einnahmen kommen vom Festkartenverkauf, Sponsoren, der Gastronomie und 150‘000 Franken von der Stadt Winterthur.

Wie rekrutieren Sie die nötigen Helfer?
Wir rechnen mit rund 700 Helfern oder 7000 Helferstunden, die für die Festabwicklung nötig sind. Rekrutiert werden diese in den verschiedenen Winterthurer Vereinen.

Alle Fest-Infos: www.winti-jodelt.ch

Wetter

Winterthur, Switzerland
Partly Cloudy
7°C (6°C 7°C)

Leserbild

Go to top