Die Handelskammer und Arbeitsgebervereinigung Winterthur unterstützt Annetta Steiner/GLP im Stadtrats-Wahlkampf.

 

Annetta Steiner / GLP kandidiert für den frei werdenden Sitz im Winterthurer Stadtrat.

Die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur (HAW) wird Annetta Steiner bei der Ersatzwahl als Stadträtin empfehlen und unterstützen. Die HAW ist der Meinung, dass Annetta Steiner eine wertvolle Bereicherung für den Winterthurer Stadtrat ist und die Interessen der Wirtschaft und der Bevölkerung kompetent vertreten wird. Die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur (HAW) setzt sich für ein prosperierendes Winterthur ein: "Wir wollen eine Stadt mit attraktiven Arbeitsplätzen, genügend Wohnraum, einer funktionstüchtigen Infrastruktur und wettbewerbsfähigen Steuern".

In der HAW-Medienmitteilung heisst es weiter: Annetta Steiner hat als Gemeinderätin und in ihrer politischen Arbeit bewiesen, dass ihr diese Anliegen ebenfalls wichtig sind. Im Gemeinderat setzt sie sich für eine nachhaltige und konstruktive Finanzpolitik ein. In ihrer Tätigkeit als Präsidentin des Grossen Gemeinderates überzeugte sie mit einer konstruktiv über alle Parteigrenzen hinausgehenden Zusammenarbeit. Wir sind zuversichtlich, dass mit Annetta Steiner als Stadträtin die Herausforderungen im Bereich der Umweltpolitik eher mit marktwirtschaftlichen Konzepten gelöst werden als einfach durch Verbote und mehr staatlichen Regulierungen. Aus Sicht der HAW ist Annetta Steiner eine wertvolle Bereicherung für den Winterthurer Stadtrat und darum unterstützen wir ihre Wahl.

Alle Infos zum Wahlkampf von Annetta Steiner finden Sie hier

 

 

 

 
 

 

Leserbild

Go to top