Sport

Die Winterthurerin Nicole Reist startet wieder beim härtesten Radrennen der Welt, dem Race Across America RAAM.

Der Winterthur Kartfahrer Jasin Ferati ist wieder im Aufwind.

Auf der offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon sind auch in diesem Sommer wieder viele spannende Radsport-Events angesagt.

Im Team von  Pfadi Winterthur Handball gibt es in der kommenden Saison einige Veränderungen.

Am traditionellen Eulach-Meeting der Schwimmer im Winterthurer Hallenbad Geiselweid zeigten die Nachwuchstalente tolle Leistungen.

Wenig hat gefehlt, damit Pfadi Winterthur Handball ein weiteres Playoff-Finalspiel im Kampf um den Meistertitel erzwungen hätte.

Unfälle und Wetterpech verhinderten eine bessere Klassierung von Jasin Ferati.

Die Sport-Academy im neuen Winterthurer Sportkomplex "Win4" ist in den Startlöchern.

In der neuen Winterthurer Ballsport-Arena "Win4" wird ab Oktober auch eine neue TV-Sendung produziert.

Der traditionelle Eschenbergschwinget lockte viele Zuschauerinnen und Zuschauer an.

Der Winterthurer Sport-Stadtrat Jürg Altwegg eröffnete im Dättnau die neue "Winti-Line"-Bikestrecke offiziell.

Meilenstein für Jasin Ferati: Der junge Winterthurer Kart-Fahrer bestreitet an diesem Wochenende in Neapel sein erstes Rennen in der FIA-Europameisterschaft. Nach der intensiven Vorbereitung ist die Qualifikation für den Final das ambitionierte Ziel des Rookies.

Bei den Organisatoren des Regionalturnfests WTU 2018 in Dinhard ist die Vorfreude auf den Turn-Grossanlass an den beiden Wochenenden vom 23./24. Juni und 30.Juni/1.Juli riesig.

Leserbild

Go to top