People

Der Winterthurer Unternehmer Truls Toggenburger wurde mit dem Eularius Lapidarius-Orden ausgezeichnet.

Der Direktor von House of Winterthur, Michael Domeisen, geht per Mitte 2020.

Der Präsident der Jungfreisinnigen Winterthur rückt in den Grossen Gemeinderat Winterthur nach.

Publikumsliebling Reto Scherrer wechselt vom Schweizer Radio und Fernsehen SRF zu Blick TV.

Der Verwaltungsrat der Autoneum Holding AG ernennt Bernhard Wiehl, den langjährigen Leiter Finance & Controlling der Business Group Europe, mit sofortiger Wirkung zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Konzernleitung.

Der Winterthurer Stadtrat verleiht den Kulturpreis an den Dirigenten, Komponisten und Verleger Reto Parolari.

Der Regierunsgrat des Kantons Zürich hat Judith Conrad als neue Rektorin der Berufsschule Winterthur gewählt.

Die Winterthurerin Sandra Lienhart wird neue Retail-Leiterin bei PostFinance.

Circus Monti-Gründerin Hildegard Muntwyler ist 83-jährig gestorben.

Der Besitzer der Top Medien, Günter Heuberger, konzentriert sich ab 2022 auf das Verwaltungsratspräsidium.

Der seit 1997 amtierende Winterthurer Stadtammann Roland Isler hat seinen Rücktritt bekannt gegeben.

An der ausserordentlichen Geveralversammlung der Winterthurer Kistler Holding AG wurden zwei neue Verwaltungsräte gewählt.

Der imposante Promotions-Truck der Büetzer-Buebe Gölä und Trauffer machte Halt bei der Winterthurer Brauerei Doppelleu.

Leserbild

Go to top